Offene Plauener Stadtmeisterschaft ist Geschichte

Am Wochenende fand zum zweiten Mal die Offene Plauener Stadtmeisterschaft auf den beiden Golfanlagen in Steindorf und Pöhl statt. 21 Golferinnen und Golfer am ersten und 23 am zweiten Tag kämpften um den Titel des Stadtmeisters und in drei Nettowertungen um die Platzierungen.

Nach der ersten Runde lag Jens Beck mit 82 Schlägen knapp in Führung vor Michael Hofmeister mit 84 und Rainer Dämmler mit 87 Schlägen. Am Sonntag konnte Jens Beck seine Führung auf zehn Schläge ausbauen und sicherte sich mit insgesamt 158 Schlägen den Titel des Stadtmeisters 2021. Auf den Plätzen folgten Egbert Schiener mit 168 und Rainer Dämmler mit 169 Schlägen (alle GC Talsperre Pöhl).

Die Nettowertungen gingen in Klasse A an Egbert Schiener (GC Pöhl) vor Michael Hofmeister und Michael Korb (beide GC Plauen), in Klasse B an Rainer Dämmler vor Antje Schiener und Torsten Böhm (alle GC Pöhl) sowie in Klasse C an Holger Liebelt (GC Zwickau) vor Andreas Zamponi (GC Pöhl) und Rene Lifka (GC Plauen).

Beide Clubs sind sich einig, dass es im kommenden Jahr die dritte Auflage der Meisterschaft in dieser Form geben wird, verbunden mit der Hoffnung auf mehr Teilnehmer.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.